Unsere Schule

Das Schulzentrum Hessen-Homburg wurde zum Schuljahr 2004/05 durch Zusammenlegung der beiden Innenstadtschulen Eberhardschule und Schule am Schlossplatz in den Gebäuden der ehemaligen Hessen-Homburg-Kaserne eröffnet.
Es liegt verkehrsgünstig am Stadtrand von Hanau am Hessen-Homburg-Platz an der Lamboystraße.
Es ist eine Haupt- und Realschule mit pädagogischer Mittagsbetreuung, die im Schuljahr 2021/2022 von 750 Schülern in 27 Klassen besucht wurde. Die Schüler werden von 30 Lehrerinnen, 28 Lehrern und zahlreichen Mitarbeitern unterrichtet und betreut.
Das Schulzentrum besteht aus zwei gegenüberliegenden Gebäuden (A- und B-Gebäude), die an den Schulhof grenzen, und der Sporthalle.


Zu einem virtuellen Rundgang gelangen sie hier.

Scroll to Top